5.09.2017 Gepostet von: Entwicklerteam - Keine Kommentare

Die Bootstrap v4 Beta ist veröffentlicht!

Nach 2 Jahren Entwicklungszeit ist letzten Monat am 10. August die Beta-Version von Bootstrap 4 veröffentlicht worden. Unser Entwickler-Team hat in dieser Zeit die neue Version bereits bei kleineren Projekten verwendet und getestet. In diesem Blog-Eintrag wollen wir Ihnen unsere Erfahrungen mit der Bootstrap 4 Beta mitteilen.

Vorteile:

  • Das Grid-System wurde nun auf Flexbox umgestellt, was uns Entwicklern mehr Möglichkeiten gibt, die Seite auf allen Bildschirmgrößen optimal darzustellen.
  • Pop-Ups, sowie Dropdowns werden nun mit Hilfe von Popper.js schöner dargestellt, und bieten außerdem mehr Funktionen.
  • Bootstrap 4 bietet für uns Entwickler viel mehr Anpassungsmöglichkeiten, da jegliche CSS-Regeln ab sofort in Sass-Variablen deklariert sind und so einfach angepasst werden können.

 

Nachteile:

  • Es wurden viele Klassen, die man noch aus Bootstrap 3 kannte entfernt bzw. umbenannt, weshalb der Umstieg auf Bootstrap 4 vor allem bei größeren Projekten relativ komplex ist.
  • Bootstrap 4 unterstützt keine älteren Browser-Versionen wie zum Beispiel Internet Explorer 8 und 9 mehr.
  • Die Dokumentation auf der offiziellen Bootstrap 4 Beta Seite ist teils noch nicht vollständig oder enthält noch Elemente der Alpha-Versionen.